Slimline installieren

In diesem Artikel bauen wir einen Slimline Amazonas ein, aber das Vorgehen ist für alle Slimline- Modelle dasselbe. Man benötigt lediglich Aquariensilikon, einen wasserfesten Stift, und etwas zum Schneiden oder Sägen. Das Material der Slimline-Reihe ist sehr stabil, aber trotzdem einfach zu schneiden – und damit einfach anpassbar.

 

Produkte, die wir in diesem Artikel verwenden:    


Products used in this article;

Die beste Kombination wählen

Kombiniere die Segmente nach Wunsch. Sie können in beliebiger Reihenfolge angebracht werden, da alle Segmente eine flache und eine überlappende Kante haben, worunter die Fugen versteckt werden.

 

Das erste Segment festkleben

Teste zuerst, wie die gesamte Kombination in das Aquarium passt, und fang dann mit dem Segment an, dessen überlappendes Ende an der seitlichen Scheibe des Aquariums anliegt. Da die Überlappung etwas ungleichmäßig ist, hier einfach ein wenig abschneiden, so dass die Kante gerade an der Scheibe anliegt.

Nun ein paar Linien Aquariensilikon auftragen und das Segment fest gegen die hintere Scheibe pressen. Wichtig ist, dass die obere Kante der Rückwand etwas über dem zukünftigen Wasserspiegel liegt. Eine Lücke zwischen Hintergrund und Boden wird ohnehin später vom Aquarienkies verdeckt.

Das nächste Segment

Das nächste Segment wird genau wie das erste festgeklebt. Hier kann man auch ein wenig Silikon auf der Rückseite der Überlappung auftragen.

Nun das zweite Segment fest gegen das Glas und das bereits angebrachte Segment drücken.

 

Das letzte Segment zuschneiden

Messe und markiere die Breite des letzten Segments und schneide es von der Rückseite aus ab, entweder mit einer Säge oder einem scharfen Cutter mehrmals an der gleichen Linie entlang. Beim Sägen die Säge so waagerecht wie möglich halten, um Splitter zu vermeiden.

Das letzte Segment festkleben.

Fertig!

Das Silikon 12 – 24 Stunden aushärten lassen. Danach kann das Aquarium gefüllt werden. Viel Spaß mit deinem nagelneuen Back to Nature Slimline!

Hier kannst du mehr darüber erfahren, wie man einen leistungsstarken Filter hinter dem Slimline einbauen kann.