Felsige Unterwasserlandschaften

mit fesselndem Tiefeneffekt

Download Katalog

Schaffen Sie natürliche und

pflegeleichte Lebensräume im Aquarium

Download Katalog

Slimline die schlanke

und endlose Rückwand

Download Katalog

Felsige Unterwasserlandschaften

mit fesselndem Tiefeneffekt

Download Katalog

Schaffen Sie natürliche und

pflegeleichte Lebensräume im Aquarium

Download Katalog

Slimline die schlanke

und endlose Rückwand

Download Katalog

Felsige Unterwasserlandschaften

mit fesselndem Tiefeneffekt

Download Katalog
made in Sweden

Große Auswahl an Produkten

Große Auswahl an Aquarienrückwänden, Slimline und Felsmodulen um dein Naturaquarium zu scapen

Spezielle Projekte als Inspiration

Suchen Sie Ideen für ein Aquarien Scape? Entdecken Sie die Möglichkeiten und lassen sich in unserer Galerie inspirieren.

Überblicke die verschiedenen Installationsmöglichkeiten

3D-Aquarienrückwand, schlanke und endlose Slimline Rückwände, Felsmodule oder eine Kombination.

Top Qualität bis ins allerkleinste Detail

Die perfekte Aquarienrückwand – aus Naturvorlagen in Handarbeit hergestellt. Einzigartig im Design zur Gestaltung natürlicher und pflegeleichter Naturaquarien. Unsere Rückwände sind unbedenklich für Tiere und Pflanzen. Gestalten Sie mit unseren vielfältigen Möglichkeiten natürliche Aquarien, Terrarien und Wassergärten. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf… Crafted by hand to perfection, Made in Sweden

Read more

Neu Eingetroffen

Amazonas Wurzel L
Tree root and rock modules for the creation of authentic underwater landscapes and jungle vivaria.
See product
Amazonas Wurzel XL
Wurzel- und Felsmodule für die Gestaltung authentischer Unterwasserlandschaften und Dschungelvivarien. Detailgetreue - in Handarbeit hergestellte Großmodule
See product
Slimline Rückwand 80A/B River + BG
Steinige Flusslandschaften und faszinierende Amazonas Treibholz Biotope im schlanken Profil verleihen dem Aquarium eine einzigartige Optik ohne die Unterwasserlandschaft zu übertrumpfen.
See product

FAQ

Nimmt die 3D Rückwand nicht zu viel Platz im Aquarium weg?

Eine 3D Rückwand beansprucht im Schnitt zwischen 5 – 15cm Tiefe im Aquarium. Daher empfehlen wir je nach Modell eine Mindesttiefe von 40cm. Je tiefer desto schöner ist der 3D Eff ekt. Die 200 cm lange XL Amazonas Rückwand sollte erst in Aquarien mit 70-80cm Tiefe eingesetzt werden. Die Malawi Rückwand ist sehr fl ach und hat nur einen geringen Tiefenbedarf. Auf der anderen Seite nehmen echte Steine und Wurzeln auch viel Raum im Aquarium ein. Eine 3D Rückwand verdrängt allerdings deutlich weniger Wasser wie etwa Steine. Nutzen Sie die Fläche hinter der Rückwand als großen Biofi lter.

Muss das Wasser hinter der Rückwand zirkulieren?

Das Wasser muss hinter einer 3D Aquarienrückwand zirkulieren damit sich dort keine Fäulnisherde bilden. Bei den flach anliegenden Slimline Platten werden direkt auf die Aquarienrückwand geklebt. Hier ist keine Zirkulation hinter der Rückwand erforderlich. Nutzen Sie die freie Fläche hinter der Rückwand für den Filter und/oder installieren Sie dort optisch störende technische Komponenten wie Strömungspumpen, Heizer, Rohrleitungen etc. .

Wie haltbar ist die Aquarienrückwand?

Die ältesten Rückwände sind seit 25 Jahren unter Wasser und immer noch in einwandfreiem Zustand. Die einzigartige Fertigungsweise macht die Back to Nature Produkte extrem widerstandsfähig und farbstabil. Aus diesem Grund geben wir auch 10 Jahre Garantie auf unsere Aquarienprodukte.

Was ist, wenn die Rückwand veralgt?

Setzen Sie algenfressende Fische und Schnecken ins Aquarium. Die Tiere grasen die Flächen ab und halten diese auf natürlichem Weg sauber. Sollten dennoch einmal die Rückwand veralgen oder verschmutzen, verwenden Sie eine Geschirrspülbürste und bürsten die Flächen einfach ab. Die Rückwände sind stabil und nehmen dadurch keinen Schaden.

Mein Aquarium ist höher als die Rückwand – was kann man da machen?

Ist das Aquarium höher als die Rückwand wird Filterschaum oder eine Hartschaumplatte bis zu 10cm in der Höhe unterbaut. Diese Flächen werden später vom Bodengrund bedeckt und sind dann nicht mehr sichtbar. In der Mitte sind die 3D Rückwände auf einem Glasstreifen oder einer Hartschaumplatte fest am Glasboden zu fi xieren. Die restliche Fläche ist gut mit Filterschaum zu unterbauen. Dieser wird am Glasboden und der Rückwand eingeklebt. Überstehender Schaum wird im Verlauf der Rückwand weggeschnitten. Anschließend überziehen Sie den Schaum mit Silikon und decken das mit Aquarienkies oder grobem Sand ab. Tragen Sie dabei Einweghandschuhe.

Kontakt uns

Tips & Tricks

3D Aquarienrückwand einbauen

Der Einbau einer 3D Aquarienrückwand erfordert handwerkliche Erfahrung. Wir zeigen Euch Schritt für Schritt wie es geht.

Read more

Slimline Rückwand einbauen

Der Einbau von Slimline Rückwänden gelingt ohne handwerkliche Vorkenntnisse. Wir zeigen Euch wie einfach es geht.

Read more

Felsmodule einbauen

Mit Modulen gestalten Sie Ihre individuelle Unterwasserlandschaft. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf...

Read more