Octopus Teo im Felsenriff mit Kelpwald

Ein Kaltwasserbiotop im Zoo Duisburg

made in Sweden
Octopus Teo im Felsenriff mit Kelpwald


Ein Octopusaquarium im Besucherraum des Aquarienhauses im Zoo Duisburg

Das Kaltwasserbiotop bildet einen Felsenhang mit Kelp und Seeanamonen nach. Es ist ein typisches Unterwasserbiotop gemäßigter und kalter Meere. Für den Felsaufbau wurden River Module und Slimline Rückwände zu einer geschlossenen Felswand zusammengesetzt. Die Felswand ist so aufgebaut das der Octopus nicht dahinter klettern kann. Es gibt eine Haupthöhle und mehrere offene Unterstände für Octopus Teo. Künstlicher Seetang und Kelp geben dem Aquarium ein sehr natürliches Gesamtbild.

Der Acrylglas-Spezialist und Aquarienbauer Florian Schuran, Firma NEW WAVE hat dieses Aquarium geplant und realisiert. Die Firma Octeo ist als Sponsor für den Zoo Duisburg eingetreten. Wir bedanken uns bei allen Beteidigten für das Vertrauen in die Back to Nature Aquariendekoration.

Acrylglassäule mit einem Gesamtvolumen von 3.000L
Durchmesser 150 cm, Höhe 130 cm
Gesamthöhe mit Schrank und Abdeckung 300 cm hoch

http://www.zoo-duisburg.de
https://newwave-concepts.com/